green log - Free Template by www.temblo.com
blog archiv contact

In this country, they are all 8 years old...

Unsere Welt ist nicht mehr zu retten. Diese Einsicht begleitet uns schon seit laengerem, da die "Supermacht" China aus einem Haufen Chaoten zu bestehen scheint^^ Eine Hotelrezeption, fuer die 1-2 Personen reichen wuerden, wird hier immer von mindestens 5 recht jungen, kaum der englischen Sprache maechtigen, sich gegenseitig im Weg stehenden und sowieso komplett verpeilten Chinesinnen besetzt... An den Zugticketschaltern (immer mind. 10 Stueck pro Bahnhof), vor denen es eigentlich kein Problem waere, eine normale Schlange zu bilden, klumpen sich stattdessen Menschenmassen in Torschlusspanik zusammen, die stark an den Pausenverkauf im HLG erinnern... Auf dreispurigen Strassen fahren in allen Tonlagen hupend bzw. Melodien spielend bzw. fluchend bis zu 6 Autos, Busse, Taxis, Rikschas, Mopeds, Ochsenkarren, Fussgaenger, offene Minibus-Touritransporter, Fahrraeder und alle anderen Arten nicht genau erkennbarer Fahrzeuge neben- und vor allem durcheinander... An der Kasse bei Supermaerkten und Fastfoodketten wird der Kauf einer einzigen Instant-Nudelsuppe zur viertelstuendigen Prozedur, da es aus unerfindlichen Gruenden staendig Probleme irgendeiner Art zu geben scheint.

Hinzu kommt die (fuer Aussenstehende sehr erheiternde) Tatsache, dass 99,9% aller erwachsenen Chinesen das Verhalten eines etwa Achtjaehrigen anzunehmen scheinen^^ So kicherten unsere Abteilgenossen (siehe vorletzter Eintrag) die gesamte Fahrt ueber herum und stritten sich ueber komplett unrelevante Themen (-> wir hielten die Dozentin deshalb zunaechst fuer hoechstens 22), ein reiferer Herr hatte vorhin am Grabmal eines beruehmten Generals sichtlichen Spass daran, auf einem Steinpferd zu reiten und den Cowboy zu mimen (und dies tat er nicht zur belustigung evtl. anwesender kinder), etwa 60% des hiesigen tv-programms bestehen aus komplett bescheuerten (uns nach spaetestens 3 min. langweilenden) gameshows, in denen es eigentlich nur darum geht, dass frueher oder spaeter jemand in ein schlammiges loch mit brauner bruehe faellt (so wie takeshis castle, nur noch viel schlimmer). Ausserdem ist es niemandem peinlich, die Personen, die ihn auf irgendeine Weise zu interessieren scheinen, anzustarren. Dies tun sowohl "Erwachsene" als auch ihre Kinder, die darin jedoch noch nicht soviel Uebung haben. So starrte uns heute, als wir an der Uferpromenade entlanggingen, ein kleines Maedchen im Vorbeigehen an, drehte sich aber nicht rechtzeitig wieder nach vorne um den nahenden Baum zu bemerken... das waere ja noch nachvollziehbar, aber nur, wenn es ihm nicht gleich 3x hintereinander passiert waere >.<... Spaeter wollten wir uns an einem Automaten etwas zu trinken kaufen- kaum standen wir aber 5 sekunden davor, kamen zwei hysterisch kichernde, mindestens in unserem alter befindlichen Chinesinnen hinzu, die in der landestypischen art natuerlich meinten, sie muessten uns helfen... so wiesen sie uns, schon fast hyperventilierend, auf den schlitz hin, wo wir das geld einwerfen sollten, holten uns die dosen aus dem fach, das wir ohne ihre anleitung sicher nie gefunden haetten ; ), und nahmen das rueckgeld fuer uns aus der klappe, obwohl wir direkt davor standen. Nun wissen auch wir endlich, wie ein Getraenkeautomat funktioniert! xDDD

Ausserdem scheint es fuer die Frauen hier das Wichtigste zu sein, moeglichst niedlich, lolitamaessig, suess und pueppchenhaft zu erscheinen, weswegen die oft knappe Kleidung von moeglichst vielen Schleifchen, Tierchen, Rueschchen, Herzchen und Comicfiguerchen bedeckt sein muss. Leider ist das Schoenheitsbild der westlichen Laender auch hier schon bis zu einem gewissen Grad etabliert, weshalb im Fernsehen Dauerwerbesendungen fuer korsettartige Unterwaesche gezeigt werden, praesentiert von und fuer Maedchen, die in Europa durchaus als magersuechtig gelten koennten... Widerspruechlicherweise kommt gleich auf dem naechsten Sender dann Werbung fuer Push-ups, die versprechen, aus einem halben A ein C zu machen^^'   Auch die passenden Accessoires duerfen natuerlich nicht fehlen, weshalb hier jede mit einem Sonnenschirm (ein moeglichst weisser teint gilt hier als schoenheitsmerkmal, weshalb auch bleichcreme fuers gesicht in der werbung angepriesen wird) herumlaeuft, der in allen vorstellbaren Pastellfarben (mit Glitzer und Rueschenbesatz!) erhaeltlich ist. Wir hatten vor, uns einige wirklich ekelerregende schirme zuzulegen, als wir aber vor dem regal standen, hielt uns ein nicht naeher bestimmbarer instinkt davon ab xD stattdessen haben wir nun folgende modelle erworben:

bitte entschuldigt die beschissene qualitaet der bilder, SO schlimm sehen wir nach 3 wochen china noch nicht ganz aus..

p.s. am 30.07 findet in der bohne um 18:30 unsere hallo und tschuess - zusammenkunft statt...alle leser sind herzlich eingeladen =)...

20.7.08 18:15
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

abonnieren
blog archiv gästebuch abonnieren


Copyright © 2007 Free Template by www.temblo.com / All rights reserved. / Design by Luc Mos

blog archiv gästebuch abonnieren