green log - Free Template by www.temblo.com
blog archiv contact

Die 10 Gebote fuer das kulinarische Ueberleben in China!

Damit ihr endlich aufhoert, uns staendig nach dem chinesischen Essen zu fragen, hier eine Liste mit den wichtigsten Verhaltensregeln, die wir uns bis jetzt angeeignet haben...^^    (wahrscheinlich fragt ihr uns jetzt immer nach dem wetter... )

1. Iss nichts, was von Einheimischen als "scharf" bezeichnet wird. Weise den Koch aber darauf hin, dass du durchaus Gewuerze vertraegst, auch wenn du ein Auslaender bist...

2. Folge nicht den Leuten, die dich auf der Strasse ansprechen und dich in ihre Garkueche locken wollen; geh stattdessen dahin, wo die Einheimischen auch essen.

3. Bestehe darauf, ALLES mit Staebchen zu essen (ja, auch  gesalzene Erdnuesse, Maiskoerner und ca. 10 m lange Mie-Nudeln). Ignoriere einfach die Gabeln, die dir unter mitleidigen Blicken vom Personal gebracht werden...

4. Iss kein in Bruehe gegartes Fleisch, es koennte unter umstaenden noch halb roh sein...

5. Versuche, nur Identifizierbares zu essen (Ausnahme: Es wird dir von Mitreisenden aufgedraengt^^)

6. Die Regel "mindestens 1 Gericht mehr bestellen, als Personen mitessen" ist nicht mehr wirklich up to date- also besser nicht befolgen, wenn du nicht willst dass ueber die Haelfte stehen bleibt...

7. Es ist SEHR sinnvoll, jemanden dabei zu haben, der einigermassen Chinesisch spricht- zum Aushandeln der Preise sowie zum Uebersetzen der Speisekarte^^

8.  Trinke NIEMALS Bier. Schon gar nicht das bereits unten erwaehnte (siehe Foto)!!!

9. Ansonsten mach einfach, was du willst- du bist Auslaender und darfst sowieso alles ; )

10. Es muss dir nicht peinlich sein, sich hin und wieder von Instantnudeln oder Fast Food bekannter amerikanischer Marken zu ernaehren. Zum einen geht es als landestypische Nahrung durch, zum anderen kennen wir keinen Backpacker, der es laenger als 2 Wochen ausgehalten hat ; )

 P.S.: Wir wuerden uns sehr freuen, wenn wir am Muenchner Flughafen (29.7., um ca 21:30) mit einem Schweinebraten und Kloss mit Soss empfangen werden xD  Da dies jedoch eher unwahrscheinlich ist: weiss jemand von euch, ob es irgendwo am Muenchner Flughafen Leberkaessemmeln mit richtigem Senf gibt?

20.7.08 17:21
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

abonnieren
blog archiv gästebuch abonnieren


Copyright © 2007 Free Template by www.temblo.com / All rights reserved. / Design by Luc Mos

blog archiv gästebuch abonnieren