green log - Free Template by www.temblo.com
blog archiv contact

Ihr wollt eine Zeitreise in die 80er oder Indiana Jones treffen??? geht nach China !!!

Fangen wir ganz von vorne an...^^ Am 14. sind wir von Yichang weiter nach Zhangjiajie gefahren, diesmal in der Hardseat- Klasse... Fuer die ca 5-stuendige Fahrt war es gerade noch ertraeglich...xD

  

Am Bahnhof wurden wir abgeholt und zum Hotel gebracht, das mitten in einem Kaff (eine Strasse mit Haeusern und Laeden) im Nationalpark lag. Preis fuers Doppelzimmer pro Nacht: ca 8 Euro =) Was kann man da schon erwarten? Warmes Wasser und eine funktionierende Klimaanlage gehoeren jedenfalls nicht dazu- das heisst, wir hatten 3 Tage Kreislauftraining inklusive^^ 

Abends machten wir uns auf die Suche nach einem geoeffneten Lokal (hier schliesst so ziemlich alles spaetestens um halb 11), fanden eins mit Tischen draussen an der Strasse, setzten uns und bestellten Essen. Irgendwann meinte Lisa: "Schau mal, da sind 2 westlich aussehende Leute (bisher hatten wir gedacht, wir waeren die einzigen beiden Nicht-Asiaten hier) und der eine sieht aus wie Indiana Jones..." Es stellte sich letztendlich heraus, dass derjenige es auch beabsichtigte- er hatte sogar Hut& Peitsche dabei! Endlich zwei Jungs auf unserem Gestoertheitsniveau xDDD... Die beiden reisen per Motorrad durch China und einer von ihnen lebt seit 2 Jahren hier, was sich noch als grosse Hilfe herausstellen sollte^^

(@Anthony& Scott: many greetings from Hangzhou if you should ever read this! We're still alive^^)

Nach dem Fruehstuck am naechsten Tag (Nudelsuppe mit Pilzen und Fleisch) haben wir uns Tickets fuer den Nationalpark gekauft und uns zuerst in der Naehe des Eingangs umgeschaut, wo alles voll von chinesischen Tourigruppen war... Die zwei Jungs hatten den Park schon am Tag vorher erkundet und uns von einigen tollen "swimming pools" erzaehlt, die etwas weiter innerhalb des Parks liegen und deshalb von den Touristen verschont bleiben.  Schliesslich zeigten sie uns die Stelle im Gebirgsbach und wir gingen im eiskalten Wasser schwimmen, ohne auf den glitschigen Steinen auszurutschen und uns den Hals zu brechen (was an ein wunder grenzt^^)...

  

Natuerlich wurden wir auch dabei von ploetzlich aus dem Urwald auftauchenden, begeisterten Chinesen fotografiert...xD Als ob wir noch nicht nass genug gewesen waeren, fing es auf dem Rueckweg natuerlich auch noch an zu regnen, diesmal aber so richtig! Zum Abendessen hatten wir uns in einer Garkueche verabredet, wo wir verschiedenste chinesische Biersorten testeten... Sagen wir es nett: Das beste (also gerade noch trinkbar) schmeckte so wie stark verduenntes Becks... : / Mareike liess von ihrem letzten Bier die halbe Flasche stehen, weil es schlichtweg abartig war...

  

auch die Auswirkungen von Reiswein (52%) wurden getestet, wobei ein Fingerhut voll ca die Wirkung von 2-3 Tequila hat >.< (Zur Beruhigung: das Bier hat einen Alkoholgehalt von hoechstens 3%, man kann sich hier also gar nicht wirklich betrinken)

Trotzdem konnten wir uns am naechsten Tag schon gegen 12 Uhr aufraffen (sorry boys, that we didn't get up at 7 a.m. to say goodbye), um auf eigene Faust den Nationalpark unsicher zu machen^^ Wir nahmen einen Weg, der nicht von Touristen frequentiert, allerdings auch nicht begehbar war, da die Steinplatten mit glitschigem Moos, Flechten und sonstigen schleimigen Gewaechsen ueberwuchert waren... (Warum rennen die Filmhelden (Indy!) staendig solche Wege entlang, ohne auszurutschen?!) Irgendwann holte uns eine Chinesin ein, mit der wir dann zusammen den Aufstieg in die Berge in Angriff nahmen... NUR Stufen (haben das zaehlen aufgegeben). Etwa 2 Stunden lang. Bei gefuehlten 50 grad. Muessen wir mehr sagen? Als wir komplett durchnaesst (diesmal nicht vom Regen) oben ankamen, wurden wir aber auch mit dem genialsten Ausblick belohnt, den man sich vorstellen kann : )

 

  

Nach unten und zurueck zum Hotel (inzwischen waren wir irgendwo am anderen Ende des Parks angelangt) ging es zum Glueck mit Seilbahn, Shuttlebussen und Taxi^^

19.7.08 12:38
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

abonnieren
blog archiv gästebuch abonnieren


Copyright © 2007 Free Template by www.temblo.com / All rights reserved. / Design by Luc Mos

blog archiv gästebuch abonnieren