green log - Free Template by www.temblo.com
blog archiv contact

NEWSticker ^^

an alle fans, freunde oder einfach nur menschen, die sich auf diese seite verirrt haben...

 

UNSERE REISEUNTERLAGEN SIND DA *freuuuuuu* =)

naja, zumindest die, damit wir nach china und wieder zurück kommen....d.h. wir haben unsere Flüge jetzt fest gebucht, und auch die ersten drei und letzten zwei nächte in peking. damit wir zumindest in dieser zeit sicher untergebracht sind ^^

Zudem gibt es noch weitere wunderbare neuigkeiten. zum einen haben wir zwei chinesische ansprechpartnerinnen gefunden, die uns für unseren aufenthalt in peking eine/n student/in organisieren, die/der uns rumführt und beim übersetzen hilft etc....wahrscheinlich holt er uns sogar vom flughafen ab...oO....naja gut, ich nehm an das ich ein taxi grade so noch selber gefunden hätte ^^°....aber es ist sicher sehr hilfreich wenn es ins megacitychaos geht...

die beiden chinesinnen waren auch so freundlich und hilfsbereit und wollten uns zusätzlich gleiche eine reise nach tibet organisieren, mit einem staatlich registrierten chinesischen reiseleiter, der englisch spricht und wie bereits erwähnt, von der chinesischen regierung die erlaubnis hat touristen in tibet rumzuführen....naja, aber wir wollen eigentlich versuchen einen tibetischen von der chinesischen regierung zertifizierten reiseleiter zu organisieren, waren also von diesem zweiten angebot nicht wirklich überzeugt…

und an dieser stelle kommt unsere zweite super neuigkeit ,das nenn ich mal echtes glück! über einen bekannten einer guten bekannten, der letztes jahr eine tour durch tibet gemacht hat, wurde ich auf ein reisebüro in nepal verwiesen das sich auf china/tibet reisen spezialisiert hat. auf diese weise können wir rein theoretisch zugtickets organisieren und einen tibetischen englisch sprechenden guide bekommen =), das wäre wirklich super, mal schaun, ob es klappt....

ich halte euch auf dem laufenden

liebe grüße

M

11.3.08 18:48


Werbung


Arrrrrghhh......

bei mir tritt langsam aber sicher eine *jetzt-erst-recht*- Mentalität ein. egal wie, aber irgendwann und irgendwie werde ich nach Tibet reinkommen...^^...

ich habe gar keinen bock mehr groß zu versuchen über ein chinesisches reisebüro hinzukommen, die versuchen einem eh nur ihre vertreter an den hals zu jagen, dass dir die tibeter ja nicht zu viel erzählen.

das die jetzt die touris aus dem land scheuchen, bzw. nicht mehr reinlassen ist natürlich ziemlich blöd für uns, aber ich werd versuchen es trotzdem so weit es eben geht zu organisieren. naja, und zugegeben ich habe nicht wirklich etwas dagegen, wenn die im moment die ganzen touris rausschmeißen sind eh zu mind. 80% chinesen, tibet is ja anscheinend eine art mallorca für sie.....wenn sie echt versuchen den tourismus dort zum erliegen zu bringen, werden sie selber riesige verluste haben (in lhasa leben neben 300 000 chinesen nur noch 60 000 tibeter)....natürlich trifft das auch die tibetische bevölkerung, aber die werden ja schon seit längeren in ihren menschenrechten beschnitten, das sich da im moment alle drüber aufregen ist - so leid mir das tut zu sagen - in meinen augen grade "nur" eine "modeerscheinung" wegen den olympischen spielen...

noch eins, bin ich eigentlich die einzige, die denk, dass es langsam mal zeit wurde und das es gar nicht so schlecht ist, wenn die menschen sich endlich rühren???..klar ist die brutalität mit der dort vorgegangen wird nicht richtig, das sehe ich auch, aber die chinesen werden nur mit druck was an der situation ändern , von selber würden die da nichts machen, dafür ist tibet viel zu wertvoll...

alle reden immer davon, ob ich da nun wirklich hin will, NATÜRLICH will ich da wirklich hin, wenn nicht hätte ich schon längst einen rückzieher gemacht.... die tickets nach china sind ja eh schon gebucht, also da geht’s auf alle fälle hin.

außerdem müssen nicht gerade jetzt leute aus dem ausland hin und den tibetern zeigen, dass sie nicht alleine stehen? die chinesen werden den tibetern wohl nicht allzuviel von der großen resonanz berichten....

sie werden einen scheißdreck tun, sie werden schön über ihre propaganda-tv-sender berichten auf welch einen verlorenen posten die tibeter stehen....

naja, das einzige wovor ich im moment angst habe ist, dass sie das ganze land so abriegeln, dass wirklich niemand mehr reinkommt..... *über-zäune-klettern* ist nicht unbedingt eine meiner stärken

gez. Mareike

 

P.S. Kommentar vom 4. Juni:

tja, anscheinend haben die chinesen es wirklich geschafft...bzw. gemacht, ganz tibet ist zumindest bis zu den olympischen spielen abgesperrt....so kann man sich täuschen...

und uns hat die situation letztendlich auch von unseren reiseplänen abgebracht, ...aber wie schon gesagt....irgendwann und irgendwie werde wir nach tibet hineinkommen...

19.3.08 18:10


huhu,

wasn das für ein ekelerregendes wetter hier? VERDAMMT! ICH WILL SOMMR!!!!! ^^....

aber nun zu den wichtigeren und angenehmeren news, die chinesische regierung lässt morgen journalisten ins land, ich hoffe, dass sich der trend fortsetzt...

www.nordbayern.de/dpa_catch1.asp?kat=8053&man=3 (25.03.08 - 14:20)

"China organisiert Besuch von ausländischen Journalisten in Lhasa

Peking (dpa) - Mehr als eine Woche nach den blutigen Unruhen in Lhasa organisiert die chinesische Führung für ausgewählte Journalisten aus dem Ausland einen Besuch in der tibetischen Hauptstadt. Peking reagiert damit auf Kritik an der verhängten Informationssperre und der Ausweisung ausländischer Korrespondenten. Die Gruppe von etwa 12 Journalisten soll bereits morgen aufbrechen. Die Medienvertreter werden sich möglicherweise nicht frei bewegen können."

loool, MÖGLICHERWEISE ......natürlich lassen die chinesen die reporter nicht frei rumlaufen, so dumm sind sie leider nich...die bekommen schön zu hören, was sie hören dürfen...

aber wenigstens darf wieder jemand rein. ich hoffe so, dass sich die situation wieder etwas entspannt....

naja, ich werd mich dann mal wieder ans abi-lernen machen *juhuu*

bis dann und noch schöne ferien

mareike

25.3.08 14:14


abonnieren
blog archiv gästebuch abonnieren


Copyright © 2007 Free Template by www.temblo.com / All rights reserved. / Design by Luc Mos

blog archiv gästebuch abonnieren